Christian Dellacher Komponist | Arrangeur | Musikalischer Leiter

Start

Christian Dellacher

Der Fokus liegt vor allem im Bereich von symphonischen Crossover-Projekten, bei welchen er mit herausragenden Orchestern, Ensembles und Künstlern aus ganz Deutschland zusammenarbeitet. 

Beispielsweise dem WDR Funkhausorchester, den Bochumer Symphonikern, dem UWAGA!-Quartett, den Dortmunder Philharmonikern, dem Nationaltheater-Orchester Mannheim sowie dem Deutschen Filmorchester Babelsberg

Siete canciones populares españolas

Manuel de Falla komponierte die „Siete canciones populares españolas “ (dt.: „Sieben spanischen Volklieder“) ursprünglich für Klavier und Gesang. Am 2. Oktober 2019 wurde Christians Bearbeitung der sieben Lieder für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier… Siete canciones populares españolas weiterlesen

Weiterlesen...

Synth Happens

„Synth Happens“ ist das orchestrale Live-Projekt des Berliner Musikproduzenten Andreas Henneberg, welches Minimal-Techno und symphonische Orchesterklänge auf einzigartige Weise miteinander kombiniert. Erstmals aufgeführt wurde dieses groß angelegte Projekt am 28. Oktober 2017 im Mannheimer Nationaltheater… Synth Happens weiterlesen

Weiterlesen...

The Sparkling Love Towers World Tour

„The Sparkling Love Towers World Tour“ ist eine Konzeptshow des Entertainers, Songwriters und Sängers Friedrich Liechtenstein, die am 13. Juli 2018 erstmals im symphonischen Gewand am Mannheimer Nationaltheater live aufgeführt wurde. Mitwirkende waren u.a. das… The Sparkling Love Towers World Tour weiterlesen

Weiterlesen...

Der fliegende Holländer – Das Musical

Am 23. und 24. Februar 2018 wurde das gemeinsam mit Philipp Polzin komponierte und produzierte Musical „Der fliegende Holländer“ gemeinsam mit dem WDR Funkhausorchester unter der Leitung von Kai Tietje im zweimal ausverkauften großen Sendesaal des… Der fliegende Holländer – Das Musical weiterlesen

Weiterlesen...

Swan Fake

Für das symphonische Crossover-Album „Swan Fake“ des UWAGA!-Quartetts steuerte Christian die Orchesterarrangements zu den Stücken „Pomp & Circumstance March No. 1“ und „Sibelius Violinkonzert“ bei. Das Album entstand aus dem Live-Mitschnitts des Konzerts gemeinsam mit… Swan Fake weiterlesen

Weiterlesen...